Banner
shadow

Medikationsanalyse

Ein individueller und persönlicher Service

Unser Service der Medikationsanalyse richtet sich vor allem an Patienten mit einem erhöhten Risiko für arzneimittelbezogene Probleme.

  • Bewertung möglicher Wechselwirkungen bei der Einnahme verschiedener Medikamente; in der Regel mehr als drei.
  • Ermittlung möglicher Unverträglichkeiten mit speziellen Nahrungsmitteln
  • Beurteilung individueller persönlicher Gegebenheiten, die die Verträglichkeit oder Wirksamkeit der einzelnen Medikamente beeinflussen können.

Ziel ist es, die Effektivität der Arzneimitteltherapie zu erhöhen und Arzneimittelrisiken unsere Patienten zu minimieren.
Diese Analyse findet in der Regel in enger Abstimmung mit den Patienten, Ärzten und Pflegenden statt.


Wer kann diesen Servive nutzen?

Prinzipiell jeder.

Sinnvoll ist die Medikationsanalyse für die Patienten, die dauerhaft mindestens drei Medikamente einnehmen, da es hier verstärkt zu Nebenwirkungen und Wechselwirkungen kommen kann.


Wie läuft die Medikationsanalyse ab?

Service

In der Regel liegen uns die Daten der aktuellen Verordnungen in Form der Medikationsdatei (Kundenkarte) vor.

Auf der Grundlage dieser Daten oder Ihrer aktuellen Medikamentenliste des Arztes erfolgt die Bewertung durch einen Apotheker unseres Teams.

In die Bewertung fließen auch die zuletzt von Ihnen selbst gekauften Medikamente (Selbstmedikation) mit ein.


Auswertung

Die Auswertung erfolgt mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch.
Hier können persönliche Besonderheiten noch einmal besonders berücksichtigt werden.

Wichtig:
In Abstimmung mit Ihnen informieren wir Ihren Arzt über die Ergebnisse unserer Analyse, da nur in enger Abstimmung mit Ihrem behandelnden Arzt eine mögliche Optimierung/Anpassung der Behandlung erfolgen kann.